Wenn Sie sich als Mitglied registrieren wollen, muessen Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptieren. Ihre Daten (Vormame, Nachname, Benutzername und E-Mail werden dabei streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihres Mitgliedskontos genutzt. Dies koennen Sie jederzeit widerrufen.


Logo Haimbacher Sportverein


Aktuelles aus unserem Verein

Wintertraining Termine
Laufpläne für die

Sommertraining Termine
Laufpläne für die  

Mitglied werden
Wenn Sie Mitglied werden möchten, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular oder dowloaden Sie unsere Beitrittserklärung.


Kontakt



Aktuelles vom Lauftreff, Termine und Veranstaltungen




Apr 16


Am 13. April 2019 startete die Rhön Super Cup Serie in Bimbach bei leicht kühlem Wetter. Dies schreckte aber insgesamt 417 Teilnehmer nicht ab.
Unser Lauftreff startete mit einer recht ansehnliche Truppe von 8 Mitgliedern im Teilnehmerfeld.
Die Strecken waren die bekannten aus den letzten Jahren und waren wie immer gut in Schuß.
 
Im einzelnen waren dabei bei
- den Nordic Walkern war Heidi Streitenberger wieder mal alleine unterwegs von unserem Lauftreff und war mit ihrer gezeigten Leistung recht zufrieden. Die Strecke hoch zur Schnepfenkapelle/Körbelshütte liegt Ihr. Besonders die wunderbare Aussicht genießt Sie jedes mal.
Es wäre schön, wenn hier eventuell die ein oder der andere Heidi unterstützen würde.
- Über die SJS Strecke von 4,2 km zeigte Jonathan Peters eine seht gute Frühform auf die sich aufbauen lässt. In seiner Alterklasse wurde er in einer Zeit von 20:21,6 Minuten 5. Im Gesamtfeld belegte er den 35. Platz.
- Die für hiesige verhältnismäßig flache Strecke über 9,8 km von Bimbach nach Großenlüder und zurück über Oberbimbach, haben 6 Lauftreffmitglieder gelaufen. Entsprechend der Laufzeiten waren dies:
Ralf Streitenberger kam als 184. im Gesamtfeld und 37. in der AK 50 mit einer Zeit von 53:15,7 Minuten ins Ziel.
Ihm folgten Karsten Feld als 205. und 17. in der AK 60 mit 55:12,5 Minuten und Claudia Feld als 211. und 13. in der AK 50 mit 55:52,0 Minuten.
Auf Platz 230 folgte Nicole Fischer als 17. in der AK 40 mit 58:20,5 Minuten.
Thomas Semler erreichte als 237. und 42. in seiner AK 50 das Ziel mit 01:01:56,8 Stunden die Ziellinie.
Als 242. und 20. in der AK 60 mit einer Laufzeit von 01:03:39,7 Stunden, nach langer Verletzungspause, unser Rudi Mathes das Ziel.
Im großen und ganzen waren alle mit ihrer Leistung zufrieden, wobei mancher meinte das noch Luft nach oben ist.
 
Am 27. April 2019 geht´s in Motten in die zweite Runde und es wäre schön, wenn noch ein paar mehr dabei wären.








Lauftreff Fulda - Nordic Walking Fulda - Gesundheits- und Hobbyläufer Fulda - Funktionsgymnastik Fulda